Angefangen hatte die Kleiderkammer in den Kellerräumen der Georg-Sasse Str. 47. Seit Anfang Januar '18 ist sie nun in einen großen, hellen Raum ins Erdgeschoss umgezogen. Für alle Beteiligten ist es ein sehr viel angenehmeres arbeiten bei Tageslicht und mehr Platz.

Wir möchten ausdrücklich betonen, dass die Kleiderkammer für alle Bedürftigen ist!

Zur Zeit wird keine Spende von Kleidung für Erwachsene benötigt.
Dringend benötigt wird Kleidung für Kinder aller Altersstufen.

Kinder vom Baby bis 15 Jahre

  • Jacken, Strickjacken, Pullis, T-Shirts
  • Sportsachen,
  • Jeans
  • Schuhe
  • Schlafanzüge, Nachthemden

Es wird dringend Baby- und Kleinkindkleidung gebraucht.

Wir benötigen auch
  • Spielsachen (Autos, Puppen etc.)
  • Bettwäsche (möglichst vollständig!), Bettlaken, Kopfkissen (nur waschbar! keine Federn),
  • Tischwäsche, Handtücher, Geschirr
  • kleine Elektrogeräte (Wasserkocher, Bügeleisen, Kaffeemaschine etc.)
  • Rucksäcke und Taschen (für den Deutschunterricht der Erwachsenen)
  • Handtaschen, Schulrucksäcke


KINDERWAGEN und KINDER/JUGENDFAHRRÄDER sind dringend gesucht!! Diese können sowohl in der Kleiderkammer als auch in der Fahradwerkstatt zu den entsprechenden Zeiten abgegeben werden.


Annahme
jeden 2. und 4. Freitag im Monat von 10 – 12 Uhr. Bitte die Spenden nicht einfach am Haus abstellen! Die Ausgabe für alle Bedürftigen (Deutsche und Flüchtlinge) erfolgt jeweils am 1. und 3. Mittwoch des Monats von 16 - 18 Uhr. Die nächsten Termine finden Sie in unserem Kalender..

Kontakt: Mitteilung Kleider 

Wir empfehlen Ihnen, Ihre Kleider- und Sachspenden, die wir aus Platzgründen nicht annehmen können, bei diesen Kleiderkammern und Sozialkaufhäusern in der Umgebung abzugeben. Dort kommt es indirekt auch den Flüchtlingen in Ammersbek zu gute.